Seit vielen Generationen ein Familienbetrieb

Es gibt in Deutschland Restaurants, die mehr als nur ein Familienbetrieb sind. Sie sind seit Generationen in der Hand einer Familie und wollen das auch bleiben. Manche können sogar auf auf eine Tradition von mehreren hundert Jahren zurückblicken.

Über 350 Jahre

Einer der Rekordhalter dürfte die Gaststätte Röhrl sein. Sie ist seit 1658 im Besitz der Betreiberfamilie. Das Wirtshaus in Eilsbrunn ist heute so beliebt wie zu der Zeit, als noch der Dreißigjährige Krieg tobte und auch das Gasthaus teilweise zerstörte. Eigentlich sieht das Haus recht unscheinbar aus, wenn man vorbeifährt. Wer aber die Wirtsstube betritt, spürt sofort die Geschichte, die das Restaurant hat. Die Grundmauern stammen wohl aus der Zeit vor der ersten Jahrtausendwende, und um 1030 wurde Urkunden zufolge hier sogar Bier gebraut. Das gesamte Ensemble mit dem Haupthaus und dem Biergarten steht heute unter Denkmalschutz. Es gibt drei Gasträume mit insgesamt 120 Sitzplätzen.

Eintrag ins Guiness-Buch

Der Gründer war Andreas Röhrl, der in die damalige Besitzerfamilie einheiratete und das erste Wirtshaus betrieb. Heute führt Muk Röhrl die Geschäfte. Er hat selbst Koch gelernt, seine Frau Karin ist eine gelernte Restaurantfachfrau. Auch heute wird noch Bier gebraut, zwar nicht im Wirtshaus, aber vom Bruder Josef gleich in der Nähe. Das Wirtshaus Röhrl hat auch einen Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde als ältestes Wirtshaus der Welt bekommen, das immer noch in Familienhand ist.

Übrigens ruhen sich die Wirtsleute nicht auf ihrer Geschichte aus. Das Haus hat in den vergangenen Jahren immer wieder Preise gewonnen, zum Beispiel die Bronzemedaille beim Bayerischen Kochen und eine Aufnahme in den Gault Millau für das Land Bayern. Das Restaurant ist im Fernsehen vorgestellt worden und diente sogar als Kulisse für Filme. Gäste können auch in den historischen Räumlichkeiten übernachten. Der Vater der heutigen Besitzer bietet außerdem Führigen an, bei denen er viele der alten Ausstellungsstücke vorstellt, die sich im Laufe der Jahrhunderte angesammelt haben.